Grundschulen Stollen und Karl Zink

jipi – Jugendintegrationsprojekt – (jetzt) auch für Dich

Ja zu
Engagement, auch ehrenamtlichem,
täglich tätiger,
zahlreicher Helfer,
toll !

Hilfebedarf kann so unterschiedliche Gründe haben-
Hilfesuchende sind individuelle Persönlichkeiten-
Hilfe, die genau dort ansetzt, hat die Chance wirksam zu werden!
Lasst uns die Zeit dafür haben und gemeinsam einen Weg finden…
Wir, der Verein jipi- sind mit 2 Schulsozialarbeitern , Betty Fölsche und Thomas Schilling, an den Ilmenauer und umliegenden Grundschulen im Einsatz für ein gelingendes Miteinander von Schülern, Eltern, Erziehern, Lehrern und anderen Menschen.

Präsenszeiten:

Grundschule Karl-Zink: Mo/Do 07:30 bis 16:00 Uhr
Grundschule Stollen : Di/Mi/Fr 07:30 bis 16:00 Uhr
Grundschule Ziolkowski: Mo bis Fr 07:30 bis 16:00 Uhr
Grundschulen außerhalb: bei Bedarf und Anforderung

Seit Mai 2018 als Schulsozialarbeiter an den Grundschulen
Karl-Zink und Stollen in Ilmenau tätig:

Erreichbarkeit:

Betty Fölsche
Dipl. Sozialarbeiter/ Dipl. Sozialpädagoge FH
und seit 36 Jahren im pädagogischen Dienst aktiv.

Handy (dienstl.):  +49 170 60 770 776
Festnetz-Dienst  +49 3677 4640207 (nur Stollenschule)
Mail – Betty.foelsche@jipi.kjr-ik.de

Eure Betty